Jugendtanz im SV „Blau-Weiß“ Sande 1946 e.V.

 

Jugendtanz

Tanzen ist Träumen mit den Füßen ...

Seit dem Jahr 2012 ist unsere Jugendtanzgruppe mittlerweile schon aktiv. Sie hat aber noch nichts von ihrem anfänglichen Schwung und vor allem nichts von ihrem Interesse und von ihrer Neugier für neue Tanzformen, für neue Musikstile und für neue Tanzdarbietungen verloren.

Das sind nun viele Jahre, in denen die Mädchen viel miteinander gelacht haben und Spaß miteinander hatten. Viele Jahre, in denen sie konzentriert miteinander gearbeitet haben und in denen sie auch oft ins Schwitzen kamen. Viele Jahre, in denen sie ihre Liebe zur Musik und ihren Hang zur Bewegung zum Tanzen als Hobby vereint haben.

Die stilistische Bandbreite beim Jugendtanz ist groß. Hip-Hop, Salsa und Jazz Dance stehen des öfteren auf dem Programm, aber auch zum Beispiel vor einem Flamenco schrecken die jungen Damen nicht zurück. Hier gilt natürlich für die Tänzerinnen: Mitsprache ist alles, auch was die Musikauswahl angeht.

Getreu dem Motto „Spieglein, Spieglein an der Wand, wer tanzt am schönsten im ganzen Land?“ haben die Tanzmädchen im Spätsommer 2015 ihre bisherige Übungsstätte in der Mehrzweckhalle verlassen und üben seitdem ihre Tänze im „Spiegelsaal“ im Obergeschoss des Sportzentrums in der Ostenländer Straße ein.

Da Üben allein auf Dauer keine Freude macht, gehören natürlich regelmäßig auch öffentliche Darbietungen zum Programm der Tänzerinnen. Hier seien neben den Vorführungen beim Aktionstag des Sportvereins besonders die alljährlichen Aufführungen beim Sander Frauenkarneval erwähnt.

... und wer jetzt auch Lust bekommen hat, in einer gut gelaunten Gruppe Jugendlicher sich zu beschwingter Musik tänzerisch zu betätigen und dort mit den Füßen zu träumen, ist herzlich eingeladen, uns anzusprechen, entweder per Email, telefonisch oder auch direkt (siehe unsere Ansprechpartner-Liste) oder über unser Kontaktformular.