Aktuelles vom SV „Blau-Weiß“ Sande 1946 e.V.

Vereinsmeisterschaften der Tischtennis-Senioren

TT-Senioren

Bei reger Beteiligung von 16 Teilnehmern im Doppel- und sogar 18 Teilnehmern im Einzelwettbewerb gab es viele spannende Spiele bei den diesjährigen Vereinsmeisterschaften der Tischtennis-Senioren zu sehen. Im Doppelwettbewerb wurde in zwei Vierergruppen gespielt, wobei jeweils der Gruppenerste sich für das Endspiel qualifizierte. Daraus ergab sich im Endspiel die Paarung Jörg Bergmann / Jochen Buhle gegen Thomas Kretschmann / Jochen Katzer. Jörg Bergmann und Jochen Buhle wurden schließlich denkbar knapp im 5. Satz mit 12:10 Vereinsmeister.

Der Einzelwettbewerb wurde in zwei Vierer- und zwei Fünfergruppen ausgetragen, wobei sich jeweils die die Gruppensieger und die Zweitplatzierten für die Viertelfinals der Hauptrunde qualifizierten. Der Rest ging in die Trostrunde ein. Im dortigen "kleinen" Endspiel standen sich Andreas Adämmer und Sebastian Meilwes gegenüber. Andreas Adämmer gewann das Spiel mit 3:1 Sätzen und wurde somit unser „Trostmeier“.

In den Halbfinalspielen der Hauptrunde spielte Jörg Bergmann gegen Veit Schmitz und Ingo Spitzer gegen Thomas Kretschmann. Jörg Bergmann bezwang Veit Schmitz (unseren Jüngsten) mit 3:2. Ingo Spitzer setzte sich gegen Thomas Kretschmann mit 3:1 durch. Somit standen sich im Spiel um Platz 3 Veit Schmitz und Thomas Kretschmann gegenüber. Thomas Kretschmann gewann mit 3:1. Im Endspiel spielte Titelverteidiger Jörg Bergmann gegen Ingo Spitzer. Nach einem hochklassigen Endspiel heißt unser neuer Vereinsmeister nun Ingo Spitzer.

Abends wurde noch bei Jochen Buhle gegrillt und die Siegerehrung durchgeführt.