Die Fotos auf dieser Seite können durch Anklicken vergrössert werden.

Neues aus dem Pressespiegel

Elsener Rundschau:
SV Sande findet nicht genügend Ehrenamtliche

Delbrücker Stadtpost:
Sportverein Sande findet nicht genügend Ehrenamtliche

Neue Westfälische:
Sande schwebt im siebten Himmel

Neues aus den Bildergalerien

2018/03/09
JHV: Mitglieder-Ehrungen

2018/03/09
JHV: Jugendhelferpreis 2018 für Johannnes Altunkaynak

2018/03/09
JHV: Vorstandswahlen 2018

2018/03/09
Jahreshauptversammlung 2018

2018/02/21
Team-Foto Volleyball Mädchen U13

Aktuelles vom SV „Blau-Weiß“ Sande 1946 e.V.

Tischtennis

Spielplan Tischtennis

 

wttv.click-tt.de

 

Die aktuellen Spielpläne unserer Tischtennis-Mannschaften stehen im Internetportal des Westdeutschen Tischtennis-Verbandes zur Verfügung, ebenso die Ergebnisse und Tabellen. Hier sind die entsprechenden mannschaftsbezogenen Links:

 

Mannschaft Liga Mannschaftsführer Spieler Tabelle Team-Foto
Herren 1 1. Kreisklasse B Axel Rosemeier Spieler Tabelle Kein Team-Foto 'Herren 1'
Herren 2 2. Kreisklasse B Heiko Kretschmann Spieler Tabelle Kein Team-Foto 'Herren 2'
Herren 3 3. Kreisklasse B Niklas Schniedermeier Spieler Tabelle Kein Team-Foto 'Herren 3'
Seniorinnen 50 Bezirksliga Dorothea Degenhardt Spieler Tabelle Kein Team-Foto 'Seniorinnen 50'
Jungen 1. Kreisklasse Michael Ehrlich Spieler Tabelle Kein Team-Foto 'Jungen'

Jahresbericht Tischtennis

 

Jahresbericht

 

Über einen Klick auf diese Grafik erhalten Sie den aktuellen Jahresbericht im pdf-Format.

Tischtennis


In diesem Bereich können Sie Informationen über die Abteilung "Tischtennis" im SV „Blau-Weiß“ Sande 1946 e.V. erhalten:

Die Navigation zu den einzelnen Seiten dieses Bereiches erfolgt über das Hauptmenü.

Tischtennis im SV „Blau-Weiß“ Sande 1946 e.V.

 Ein kleiner Ball ...

Ein kleiner Ball, ein großer Spaß!

Aktiven Tischtennissport betreiben wir im SV „Blau-Weiß“ Sande 1946 e.V. schon seit mehr als vierzig Jahren. Seit 1970 sind wir offizielles Mitglied des Westdeutschen Tischtennisverbandes (WTTV).

Im Laufe der Jahre konnten wir im Mannschaftswettbewerb zahlreiche Aufstiege und Meisterschaften auf Kreisebene feiern. Der ersten Herrenmannschaft gelang dabei sogar mehrfach der Sprung in die Bezirksklasse. Wir nehmen in der laufenden Saison am offiziellen Spielbetrieb des Westdeutschen Tischtennisverbandes (WTTV) mit drei Herrenmannschaften, einer Seniorinnen-Mannschaft und einem Jugend-Team teil.

Unsere erste Herrenmannschaft ist in der Saison nach dem bitteren Abstieg aus der Paderborner Kreisliga im Sommer 2017 nun  in der 1. Kreisklasse am Start. Das klare Ziel für die Saison 17/18 ist der sofortige Wiederaufstieg, was aufgrund externer Verstärkungen der Mannschaft sehr realistisch erscheint. Die Stimmung in der Mannschaft ist entsprechend positiv und entschlossen. Es wird auf jeden Fall eine spannende Saison.

Die zweite Herrenmannschaft ist nach ihrem Aufstieg in die 2. Kreisklasse ebenfalls deutlich verstärkt worden, so dass in der aktuellen Saison sogar ein erneuter Aufstieg und somit der Durchmarsch in die 1. Kreisklasse möglich erscheint. Wichtig wird sein, in der Saison möglichst wenig personelle Ausfälle kompensieren zu müssen.

Die dritte Herrenmannschaft spielt nach wie vor in der 3. Kreisklasse und wird versuchen, in dem neuen Wettbewerbsmodus dieser Klasse zum Jahreswechsel die Aufstiegsrunde zu erreichen.

Im Jugendbereich wurde nach den Anfang des Jahres durchgeführten Mini-Meisterschaften von den Trainern Dorothea und Michael ein neues Team aufgebaut, welches in der 1. Kreisklasse an den Start geht und somit erste Wettkampfpraxis sammeln wird.

Des Weiteren geht dieses Jahr erstmalig eine Ü50-Damenmannschaft des SV Sande auf Bezirksebene an den Start. Eine tolle Sache!

Einen besonderen Stellenwert nimmt in unserer Tischtennis-Abteilung die Geselligkeit ein. Neben der alljährlichen Weihnachtsfeier pflegen wir das gemütliche Beisammensein nach „hartem Training“ und nach unseren Meisterschaftsspielen. Die im Frühjahr ausgetragenen Vereinsmeisterschaften gehen nahtlos in einen kulinarischen Abend über und die Radtour im Sommer beschließen wir traditionell mit einer Grillfeier.

Falls Sie Interesse am Tischtennisspiel bei uns haben - egal ob männlich oder weiblich, egal ob noch jung oder schon mal jung gewesen - sprechen Sie uns einfach an, entweder per Email, telefonisch oder auch direkt (siehe unsere Ansprechpartner-Liste) oder nutzen Sie unser Kontaktformular. Oder schauen Sie einfach spontan mittwochs direkt bei unserem Training in der Sander Mehrzweckhalle vorbei.

 

Training Tischtennis

 

Gruppe Wochentag von bis Ort
Junioren Mittwoch
17:00 19:00 Mehrzweckhalle Sande
Sennelagerstraße
Senioren
Mittwoch
19:00 22:00 Mehrzweckhalle Sande
Sennelagerstraße

 

Nachwuchstalent Lars Heimann macht das Tischtennis-Double perfekt

Lars Heimann

Bei den Ende Februar durchgeführten Endrunden der Tischtennis-Kreisranglisten im Schülerbereich zeigte der amtierende Kreismeister der C-Schüler (Jahrgang 2007 und jünger) Lars Heimann vom SV BW Sande sein Talent und Können in vollem Umfang. In dem Ranglistenturnier im Modus Jeder-gegen-Jeden galt es den besten Spieler jedes Schülerjahrgangs im Kreis Paderborn zu ermitteln.

Qualifiziert waren gemäß Meldungen und Vorentscheidungen letztlich die acht besten Spieler jeder Altersklasse aus dem gesamten Kreisverband Paderborn. In der Konkurrenz der C-Schüler waren zur Endrunde sechs Spieler angetreten, sodass jeder Spieler fünf Spiele absolvieren musste. Für den SV BW Sande ging Lars Heimann in das Turnier. Lars, der erst vor einem Jahr mit dem Tischtennisspielen begonnen hatte, konnte aufgrund seines großen Talents bereits im Herbst 2017 den Titel des Kreismeisters erringen.

Mit dem Sieg der Kreisrangliste sichert sich Lars nun das Double, was es so schon lange nicht mehr gegeben hat. Dabei dominierte er in den Spielen nach Belieben. In allen fünf Partien siegte er jedes Mal ungefährdet mit jeweils 3:0 Sätzen. Besser geht es nicht! Damit ist Lars Heimann vom SV BW Sande in diesem Jahr der beste Spieler des Jahrgangs 2007 und jünger im Tischtennis-Kreis Paderborn. Kreismeister und Kreisrangliste in einer Saison zu gewinnen ist auf jeden Fall eine ganz besondere Leistung - und das unabhängig von der Leistungs- oder Jahrgangsklasse.

Sander TT-Minimeister für Bezirksentscheid qualifiziert

Tischtennis-Minimeister
© owl.wttv.de

Die Besten des vor wenigen Wochen ausgetragenen Sander Ortsentscheids der Tischtennis-Minimeisterschaften hatten sich für den Kreisentscheid Paderborn qualifiziert. Zusammen mit den 40 Besten aus den übrigen Ortsentscheiden des Kreises Paderborn traten sie in der Paderborner Pelizaeus-Sporthalle an, um sich für die Teilnahme an der nächsten Runde der Minimeisterschaften zu bewerben.

Die Ergebnisse unserer Sander Tischtennistalente können sich sehen lassen: Lars Heimann konnte in der Klasse "Jungen 9/10 Jahre" den zweiten Platz erringen, während Julius Brockgreitens in der Altersklasse "Jungen 8 Jahre oder jünger" sogar den ersten Platz belegte. Beide freuen sich nun auf ihre Teilnahme am Bezirksentscheid der Minimeisterschaften, der am 2. April in Warburg ausgetragen wird.

Lars Heimann und Theresa Hillebrand sind Tischtennis-Minimeister

Voller Stolz zeigen die Teilnehmer der Sander Tischtennis-Mini-Meisterschaft ihre Urkunden und Präsente.

Die Sieger des Ortsentscheids der Tischtennis-Minimeisterschaften beim SV Blau-Weiß Sande heißen Theresa Hillebrand und Lars Heimann. Beide setzten sich in der Altersgruppe der 9-10jährigen am Ende gegen ihre Konkurrenten durch. Insgesamt waren in der Mehrzweckhalle in Sande zehn Mädchen und Jungen am Start. Die „Minis“ zeigten in drei Altersklassen unter den Augen ihrer staunenden Eltern sehenswerte Ballwechsel. „Es war eine gelungene Veranstaltung“, freute sich auch der 1. Vorsitzende der Tischtennisabteilung, Frank Kreisel. „Die Kinder hatten vor allem Spaß an unserem Sport und einige haben deutlich ihr Talent bewiesen.“

Die Bestplatzierten haben sich für den Kreisentscheid Anfang März in Paderborn qualifiziert, wo sie auf die Sieger der anderen Ortsentscheide treffen. Über Kreis-, Bezirks- und Verbandsentscheide können sie bis hin zu den Endrunden der Landesverbände spielen. Für die Altersklasse 8-10 Jahre winkt sogar nach entsprechender Qualifikation die Teilnahme am Bundesfinale 2017. Zusammen mit einem Elternteil sind die Besten der „Minis“ Gast des Deutschen Tischtennis-Bundes (DTTB) in Oberwesel (Rheinland). Auf die Sieger des Bundesfinales wartet dann ein Besuch bei einer internationalen Großveranstaltung.

Wer nun Lust bekommen hat, den Schläger am Tischtennistisch zu schwingen, kommt am besten zum Training der Tischtennisabteilung des SV Sande in die Sander Mehrzweckhalle. Jeden Mittwoch von 17:00 Uhr bis 19:00 Uhr findet das Schüler- und Jugendtraining unter der Leitung von Michael Ehrlich und Dorothea Degenhardt statt. Direkt anschließend sind dann von 19:00 Uhr bis 22:00 Uhr erwachsene Interessenten herzlich willkommen.

SV Sande sucht den neuen Timo Boll

mini-Meisterschaften in Sande
© Deutscher Tischtennis-Bund

Nicht selten werden aus „Mini“-Meistern im Tischtennis später Nationalspieler. Einen Spieler wie Rekord-Europameister Timo Boll zu finden, ist aber nicht die Hauptsache. Es geht vor allem um den Spaß am Spiel. Dabei sind die Kleinsten in Sande zumindest einen Tag lang die Größten.

Am Sonntag, dem 05.02.2017, wird um 10:00 Uhr in der Sander Mehrzweckhalle unter der Regie der Tischtennisabteilung des SV Sande der Ortsentscheid der „Mini“-Meisterschaften 2017 im Tischtennis ausgespielt. Mitmachen dürfen alle sport- und tischtennisbegeisterten Mädchen und Jungen bis zwölf Jahre, sofern sie noch keine Spielberechtigung des Deutschen Tischtennis-Bundes besitzen.

Im Klartext: Auch wer bislang noch nie einen Schläger in der Hand hatte, aber gerne einmal erste Erfahrungen mit dem schnellsten Ballsport der Welt sammeln möchte, ist herzlich eingeladen mitzuspielen. Den Schläger stellt der SV Sande gerne zur Verfügung. Es dürfen aber auch eigene Schläger mitgebracht werden.

Weiterlesen...