Die Fotos auf dieser Seite können durch Anklicken vergrössert werden.

Neues aus dem Pressespiegel

Westfalen-Blatt:
Bröckling schießt Sande in die Kreisliga A

Neue Westfälische:
Sande lupft sich ins Oberhaus

Elsener Rundschau:
SV Sande findet nicht genügend Ehrenamtliche

Neues aus den Bildergalerien

2018/03/09
JHV: Mitglieder-Ehrungen

2018/03/09
JHV: Jugendhelferpreis 2018 für Johannnes Altunkaynak

2018/03/09
JHV: Vorstandswahlen 2018

2018/03/09
Jahreshauptversammlung 2018

2018/02/21
Team-Foto Volleyball Mädchen U13

Aktuelles vom SV „Blau-Weiß“ Sande 1946 e.V.

Volleyball-Vorschau

Volleyball-Europameisterschaft der Frauen, Finnland, 1977
© ebay.com

VoR ist vor dem Derby "Feuer und Flamme"
In der Frauen-Oberliga erwartet der Neuling den Tabellenführer SV BW Sande

In der Volleyball-Oberliga steht das dritte Stadtderby dieser Spielzeit an. Der SV Blau-Weiß Sande, der gegen den SC Grün-Weiß Paderborn bereits mit 3:1 gewann, ist beim VoR Paderborn zu Gast. Der Aufsteiger hat gegen Grün-Weiß mit 0:3 verloren. Die beiden Ergebnisse lassen aber keine Rückschlüsse auf den Ausgang des Derbys zu. Denn beide Teams kennen sich gut und bestritten erst vor gut 14 Tagen noch ein Testspiel gegeneinander. "Wir freuen uns auf die Begegnung und wollen natürlich mit einem Sieg unsere Tabellenführung verteidigen, Das wird aber bestimmt nicht einfach", sagt Sandes Trainer Markus Brockhoff. Dem VoR fehlten zuletzt beim 2:3 in Hörde einige Spielerinnen. Auch beim Tabellendritten ist die Vorfreude groß: "Wir sind Feuer und Flamme".

In der Verbandsliga will die Zweitvertretung des SV Blau-Weiß Sande endlich auch den zweiten Sieg in Folge landen. Nach dem wichtigen 3:1 über den SV BW Aasee II hat das Team von Alexander Bade nun mit dem TSC Gievenbeck eine weitere Mannschaft aus Münster zu Gast. "Wir wollen die beiden letzten Hinrundenspiele gegen Gievenbeck und bei Saxonia Münster unbedingt gewinnen. Dann wäre der Anschluss an das Tabellenmittelfeld geschafft", gibt der Coach die Richtung vor.

Quelle: Neue Westfälische. 24.11.2017